Willkommen beim Reiseführer für Kroatien

Dalmatien

Die Stadtmauer von Dubrovnik – Teil 1

b7Bei einem Besuch der Stadt Dubrovnik gehört ein Spaziergang auf der altehrwürdigen Stadtmauer fast schon zum Pflichtprogramm. Wer jedoch keinen Reiseführer vor Ort in Gebrauch nehmen möchte, sondern die Stadt auf eigene Faust erkunden will, der bekommt mit diesem Artikel einen ausführlichen Bericht, welcher Weg zu gehen ist um die außergewöhnlichsten und imposantesten Sehenswürdigkeiten nicht zu verpassen. Was nur wenige Kroatienurlauber wissen, ist, dass die gesamte rund 2 Kilometer lange, 25 Meter hohe und stellenweise 6 Meter dicke Stadtmauer auf ihrer gesamten Länge begehbar ist. Schon von außen wirken die beeindruckenden Forts und Türme, welche die Stadt in der kriegreichen Vergangenheit vor Eroberungen und fremden Streitkräften geschützt haben, einschüchternd. Weiterlesen

Neueröffnung des Solaris Aqua Park

Solaris-Aquapark_-17-1024x682Neben den vielzähligen und reichhaltigen Attraktionen, welche die Ferienanlage Solaris Beach Resort bei Sibenik ihren Besuchern schon zu bieten hat, kommt ab diesem Sommer eine weitere Attraktion hinzu.

Am 16.06.2013 öffnet der Solaris AquaPark seine Pforten. Mit vielen neuen Highlights und unzähligen Wasserabenteuern an heißen Sommertagen begeistert er seine kleinen und großen Besucher. Weiterlesen

Wunderschönes Split – ein Palast für alle Welt

Aus dem einstigen Palast des Kaisers Diokletian wuchs Split.
Der Prachtbau ist bis heute ein lebendiges Zentrum der Altstadt.

Er kam von ganz unten und schaffte es bis nach ganz oben: der römische Kaiser aus Illyrien. Gaius Aurelius Valerius Diocletianus – bekannt auch als Diokletian. Er war vermutlich der Sohn  eines freigelassenen Sklaven und wuchs fünf Kilometer nördlich des heutigen Split in Salona auf. Damals Hauptstadt der römischen Provinz Dalmatia.

Weiterlesen

Unser Ausflug zum NP Kornati-Inseln

nationalpark-kornati_2Unsere Familie, (meine beiden Töchter 8,10, mein Mann und ich) haben während unserem letzen Kroatienurlaub auch einen Abstecher auf die Kornati-Inseln gemacht.Die Kornati-Inseln sind die dichteste Inselansammlung im Adriatischen Meer. Sie umfasst 147 Inseln. Hier haben wir wirklich eine wunderbare Erfahrung gemacht.
Die Inseln bieten einige wirklich sehr schöne Sehenswürdigkeiten. So durften wir den “Leuchtturm Blitvenica” bewundern. Dieser sticht mit seiner Länge heraus. Hier war vor allem mein Mann sehr begeistert. Ebenfalls haben wir die “alte Zitadelle” bewundert. Wer wirklich einmal schöne historische Sehehnswürdigkeiten bewundern möchte, kann ich die Kornati-Inseln nur empfehlen. Weiterlesen

Reiseführer Omiš in Dalmatien

Eine alte Piratenstadt

Omiš ist eine kleine kroatische Stadt in Mitteldalmatien und liegt zwischen den Städten Split und Makarska, an der Mündung des Flusses Cetina. Die Umgebung wird von massiven Schluchten beherrscht. In der Vergangenheit war die Gegend berüchtigt wegen seiner Seeräuber. Mittlerweile sind die Bewohner stolz auf ihre turbulente Geschichte.

antike Siedlung

Obwohl Omiš ziemlich klein ist, gibt es eine Menge an Sehenswürdigkeiten und Naturschönheiten zu bestaunen. Zeugnisse aus Stein lassen ahnen, wie Omiš als antike Stadt ausgesehen hat. Alten Kirchen, Burgen und Häusern sind die Vermächtnisse der Vergangenheit, die die Stärke und Macht der berüchtigten Piraten verdeutlichen. Heute ist das Stadtzentrum eines der schönsten Orte der kroatischen Adriaküste und ist mit seinem mediterranen Ambiente und der Vielfalt sicherlich als touristisches Ziel zu empfehlen. Weiterlesen