Eine weitere WordPress-Seite

Reiseführer Stadt Cres

Lassen Sie sich von der wundervollen Stadt Cres verzaubern. Ihre historische Geschichte lässt sich die Inselhauptstadt bei einem gemütlichen Sparziergang durch die Altstadt deutlich anmerken. Mit knapp 3000 Einwohnern ist Cres die größte Stadt der gleichnamigen Insel.

Die wunderschöne Stadt Cres besticht mit ihrem Charme insbesondere durch den großen Jachthafen. Bewundern Sie das große Hafenbecken der Stadt, denn hier befindet sich ihr Mittelpunkt. Erwerbern Sie schöne und außergewöhnliche Schmuckstücke und Souvenirs für Ihre Lieben zu Hause in einem der zahlreichen Geschäften und Boutiquen, oder besuchen Sie einfach die Restaurants und Cafés und lernen Sie die kroatischen Köstlichkeiten kennen. Die Übernachtung empfiehlt sich in einem der Sterne-Hotels nahe des Hafens. Wer es in einem Hotel zu unpersönlich findet hat auch die Möglichkeit in einem der individuell gestalteten Ferienhäuser oder auf einem Campingplatz zu übernachten.

Besonders anziehend für Touristen ist die Altstadt mit all ihren atemberaubenden Reliquien der vergangenen Zeit.

Strand Lubenice Cres

Neben den historischen Kirchen und Klostern aus dem 12. bis 15. Jahrhundert
lohnt sich auch ein Ausflug zu den Resten der damaligen Stadtmauer und der Stadttore.
Schon die alten Römer wussten die schöne Landschaft mit all ihren Vegetationen zu schätzen. Nahe der Stadt befindet sich eine frühchristliche Kirche und die Überreste eines römischen Dorfes aus der Zeit der „RES PUBLICA CREPSA“, die man noch heute besichtigen kann.
Sportbegeisterte Menschen haben verschiedene Möglichkeiten in den Genuss der Stadt zu kommen. Neben den etlichen Sportklassikern wie Tennis, Minigolf, Reiten und Wandern bieten sich auch verschiedene Wassersportarten wie Segeln, Surfen und Angeln an. Mit dem Katamaran lassen sich hervorragend die Buchten und Grotten erforschen. Abenteuerlustige können mit einem gemieteten Fahrrad oder Motorrad hervorragend das Land erkunden. Besuchen Sie doch auch einmal den kroatischen Bade- und Fischerort Valun, vorbei an den zahlreichen Olivenhainen in der nähe der Stadt. Auch lockt der große Regattacup Freunde der Jachtcharter aber auch zahlreiche Schaulustige. Die Ausstellung „Cres, meine Insel“, zu ehren der endenden Saison ist nicht nur für Kulturliebhaber etwas. Wer einfach nur die Seele baumeln lassen möchte, ist an den vielen Fels- und Kiesstränden, herzlich zum entspannen eingeladen. Naturliebhaber sind besonders von den nahegelegenen Wildstränden begeistert. Das klare blaue Wasser bietet eine interessante Unterwasserwelt mit vielseitigen Pflanzen und Fischen, die zum Tauchen und Schnorcheln einladen. Gelegentlich werden hier auch Delphine gesichtet, was von der Sauberkeit des Wassers rührt. Entspannen Sie bei einem romantischen Spaziergang bei Sonnenuntergang oder Mondlicht am Strand, diesen werden sie so schnell nicht vergessen.

Wunderschöner Strand von Cres

Die überwältigende Inselhauptstadt Cres wird nicht, wie andere Länder, von dem Massentourismus beeinflusst, sondern entwickelte ihren eigenen individuellen, historischen und kulturellen Charakter.
Kroatien bietet neben der Insel Cres auch weitere sehenswerte Inseln und Landteile. Nehmen Sie sich daher die nötige Zeit, das Land und die Liebenswürdigkeit der Menschen in Kroatien näher kennen zu lernen.