Willkommen beim Reiseführer für Kroatien

Urlaubsregionen

Kroatien – die schönsten Badeparadiese im Überblick

Mit  TrauAMZN_2017-08-29_13_33_41mstränden und Inselromantik begeistert Kroatien . Über 1000 Inseln, Fels- und Kiesstrände und eine Sanddüneninsel locken jährlich tausende Urlauber nach Kroatien.

Nicht umsonst zählte Kroatien im Sommer 2012 zu den Trendländern und macht den klassischen Urlaubsländern wie Italien, Costa Brava oder Mallorca mittlerweile starke Konkurrenz. Urlauber schätzen die mediterrane Schönheit der kroatischen Adriaküste und ihrer einmalige Inselwelt. Weiterlesen

Camping Zelena Laguna

Camping_Zelena_Laguna_foto 20.05.2011 11-19-50Der Campingplatz Zelena Laguna in Poreč bietet mit seinen zahlreichen Stellplätzen im Schatten der Bäume ideale Bedingungen für die gewünschte Privatsphäre und für einen Aufenthalt in der Gesellschaft Ihrer Familie und Freunde. Ihr Genuss kann am schön eingerichteten Strand mit getrenntem FKK-Teil beginnen, dessen klares, sicheres Meer seit vielen Jahren von der internationalen Blauen Flagge ausgezeichnet wird.Camper auf der Suche nach Unterhaltung haben diverse Animationsprogramme am Pool zu ihrer Verfügung, und auf die Seebären wartet der kleine Bootshafen. Ein zusätzlicher Vorteil dieses Campingplatzes ist seine Lage innerhalb des hervorragend ausgestatteten gleichnamigen Feriendorfes. Weiterlesen

Urlaub in Kroatien – Früher und Heute

Entdecken Sie Premium – Mobilheime

Für viele deutsche Urlauber gab es nichts Schöneres als im Sommer mit ihren Wohnwagen oder Zelten in die wohlverdienten Ferien zu starten. Ein besonders beliebtes Reiseziel ist seit vielen Jahrzenten natürlich die kroatische Adriaküste mit ihren romantischen Stränden und kristallklarem Wasser von Istrien bis hinunter in das mediterrane Dalmatien. Hier konnte man noch die Ursprünge der Natur erleben und einsame Insellandschaften entdecken. Weiterlesen

Reiseführer Omiš in Dalmatien

Eine alte Piratenstadt

Omiš ist eine kleine kroatische Stadt in Mitteldalmatien und liegt zwischen den Städten Split und Makarska, an der Mündung des Flusses Cetina. Die Umgebung wird von massiven Schluchten beherrscht. In der Vergangenheit war die Gegend berüchtigt wegen seiner Seeräuber. Mittlerweile sind die Bewohner stolz auf ihre turbulente Geschichte.

antike Siedlung

Obwohl Omiš ziemlich klein ist, gibt es eine Menge an Sehenswürdigkeiten und Naturschönheiten zu bestaunen. Zeugnisse aus Stein lassen ahnen, wie Omiš als antike Stadt ausgesehen hat. Alten Kirchen, Burgen und Häusern sind die Vermächtnisse der Vergangenheit, die die Stärke und Macht der berüchtigten Piraten verdeutlichen. Heute ist das Stadtzentrum eines der schönsten Orte der kroatischen Adriaküste und ist mit seinem mediterranen Ambiente und der Vielfalt sicherlich als touristisches Ziel zu empfehlen. Weiterlesen

Reiseführer Novalja – Insel Pag

davDas Hafenstädtchen Novalja mit seinen ca. 3.500 Einwohnern liegt in einer sanften Bucht im Nordwesten der Insel Pag und hat sich in den vergangenen Jahren zu einem wahren Touristenmagneten entwickelt. Wer einmal hier war kehrt immer wieder gern zurück. Weiterlesen