Willkommen beim Reiseführer für Kroatien

Reiseberichte

1 2 3 5

Die Stadtmauer von Dubrovnik – Teil 1

b7Bei einem Besuch der Stadt Dubrovnik gehört ein Spaziergang auf der altehrwürdigen Stadtmauer fast schon zum Pflichtprogramm. Wer jedoch keinen Reiseführer vor Ort in Gebrauch nehmen möchte, sondern die Stadt auf eigene Faust erkunden will, der bekommt mit diesem Artikel einen ausführlichen Bericht, welcher Weg zu gehen ist um die außergewöhnlichsten und imposantesten Sehenswürdigkeiten nicht zu verpassen. Was nur wenige Kroatienurlauber wissen, ist, dass die gesamte rund 2 Kilometer lange, 25 Meter hohe und stellenweise 6 Meter dicke Stadtmauer auf ihrer gesamten Länge begehbar ist. Schon von außen wirken die beeindruckenden Forts und Türme, welche die Stadt in der kriegreichen Vergangenheit vor Eroberungen und fremden Streitkräften geschützt haben, einschüchternd. Weiterlesen

Reisebericht Bibinje

AMZN_2017-08-16_16_55_01Wer Kroatien als Urlaubsziel ins Auge gefasst hat, sollte sich auf jeden Fall für den kleinen Ferienort Bibinje entscheiden. Der Ort hat ca. 4000 Einwohner und liegt einige Kilometer südlich von Zadar an der kroatischen Adria. Die Landschaft gleicht einem Wechselbad zwischen faszinierende Vegetation und karger Landschaft.
Glasklares Wasser mit Lagunen und Gebirge im Hintergrund schaffen die einzigartige Schönheit der Landschaft.
In Bibinje gibt es sehr schöne Strände, darunter auch zwei Sandstrände und das glasklare, warme Wasser lädt zum Baden ein. Weiterlesen

Reisebericht Insel Korcula

Die dalmatinische Insel Korcula wird von den Einheimischen und Besuchern gerne als die grüne Insel bezeichnet. Die sechstgrößte Insel in der Adria besticht durch die einmalige Verbindung von Natur und touristischer Nutzung. Wunderschöne Strände, historische Gebäude und eine fast tausendjährige Geschichte machen die Insel Korcula zu einem Erlebnis und unvergesslichen Urlaubsort. Weiterlesen

Kroatien – die schönsten Badeparadiese im Überblick

Mit  TrauAMZN_2017-08-29_13_33_41mstränden und Inselromantik begeistert Kroatien . Über 1000 Inseln, Fels- und Kiesstrände und eine Sanddüneninsel locken jährlich tausende Urlauber nach Kroatien.

Nicht umsonst zählte Kroatien im Sommer 2012 zu den Trendländern und macht den klassischen Urlaubsländern wie Italien, Costa Brava oder Mallorca mittlerweile starke Konkurrenz. Urlauber schätzen die mediterrane Schönheit der kroatischen Adriaküste und ihrer einmalige Inselwelt. Weiterlesen

Reisebericht Insel Mljet

Ein Naturparadies

Die Insel Mljet ist für Kroatienbegeisterte Urlauber und Reisende ein echter Insidertipp. Im Süden der Halbinsel Peljesac erstreckt sich die nur circa 100 Quadratkilometer große Insel, die mit knapp 1400 Einwohner nicht sonderlich dicht bevölkert ist und somit vor allem eines gewährleistet: Ruhe und Erholung pur. Naturliebhaber kommen hier besonders auf ihre Kosten, denn den Beiname „Grüne Insel“ Trägt Mljet nicht zu unrecht. Über 70 Prozent der Oberfläche der Insel ist bewaldet. Primär erstrecken sich Aleppokiefern und Pinien über die hügelige Landschaft der Insel. Seit 1960 ist der gesamte Westen der Insel Mljet zum Nationalpark erklärt. Die außergewöhnlich schöne Flora und Fauna der Insel ist der Grund dafür, dass dieser Abschnitt unter Kennern als einer der schönsten Insellandschaften von ganz Kroatien gilt. Weiterlesen

1 2 3 5