Eine weitere WordPress-Seite

Monats-Archive: Mai 2011

Reisebericht Trogir

Die kroatische Hafenstadt Trogir hat mehr zu bieten als eine schöne Umgebung, Sonne und Strand. In Mitteldalmatien, ungefähr 25 Kilometer in westlicher Richtung von Split entfernt, liegt Trogir in einer der schönsten Urlaubsregionen Kroatiens. Die Altstadt von Trogir gehört seit 1997 zum UNESCO Weltkulturerbe. Der romanisch-gotische Komplex ist nicht nur der Besterhaltenste an der Adria, man findet in ganz Osteuropa nichts Vergleichbares. Der historische Stadtkern aus dem Mittelalter ist von Stadtmauern umgeben, im inneren Bereich dieser Stadtmauern findet man einen Turm, ein Schloss und zehn Kirchen, die alleine schon einen hohen Stellenwert in der langen Liste der Sehenswürdigkeiten Trogirs einnehmen. Aber das ist bei Weitem nicht alles, was dieser Bereich an historischen Gebäuden zu bieten hat. Weiterlesen

Ferienanlage “ZELENA LAGUNA” Mobilheime “EXORIENS”

Neu im Camping “Zelena Laguna” sind noch 2 Mobilheime ,24m2 gross.

2 Schlafzimmer, eine geräumige Küche und ein Wohnzimmer sowie ein Bad zur Verfügung. Sollte Sie der Gedanke an die Sommerhitze zur Verzweiflung bringen, machen Sie sich keine Sorgen! Sie können dank Klimaanlage das angenehm gekühlte Mobilheim genießen, ganz nach Ihren Wünschen eingestellt, oder aber im angenehmen Schatten der überdachten Terrasse.

Unsere Mobilheime sind mit einem Satellitenfernseher,  einer Mikrowelle ausgestattet, während ein El-Boiler ununterbrochen Warmwasser gewährleistet. Wir sind überzeugt davon, dass Sie in der angenehmen Campingplatzatmosphäre Ihren Urlaub vollkommen genießen werden.

Ortschaft Rabac

Der malerische Ort Rabac liegt in der Kvarner-Bucht zwischen der Halbinsel Istrien im Westen und dem Kroatischen Küstenland im Osten. Nach dem Ersten Weltkrieg gehörte Rabac zunächst zu Italien und wurde erst nach dem Zweiten Weltkrieg von den Partisanen unter der Führung Titos befreit. 1947 wurde der Ort schließlich der jugoslawischen Teilrepublik Kroatien zugesprochen, die 1991 ihre Unabhängigkeit erklärte.
Weiterlesen

Rabac

Der malerische Ort Rabac liegt in der Kvarner-Bucht zwischen der Halbinsel Istrien im Westen und dem Kroatischen Küstenland im Osten. Nach dem Ersten Weltkrieg gehörte Rabac zunächst zu Italien und wurde erst nach dem Zweiten Weltkrieg von den Partisanen unter der Führung Titos befreit. 1947 wurde der Ort schließlich der jugoslawischen Teilrepublik Kroatien zugesprochen, die 1991 ihre Unabhängigkeit erklärte.

Der Tourismus begann in Rabac bereits Ende des 19. Jahrhunderts. 1876 besuchte der englische Reiseschriftsteller Richard Francis Burton den Ort an der nordöstlichen Adria und beschrieb in seinem Buch “Istrische Küste” dessen Schönheit. Damals entstanden dort auch die ersten Ferienhäuser für ausländische Besucher. Weiterlesen

Segelrevier Kroatien

Attraktionen aus Istrien, der Kvarner Bucht und Dalmatien

San Marino Camp 101

Insel Rab – Kvarner Region

Für Reisende, die auf der Suche nach einem unvergesslichen Segelurlaub sind, bietet sich in den meisten Fällen der an der Westküste am nächsten gelegene Teil der traumhaften Region Istrien an. Lange Zeit gehörte Istrien noch zu Österreich, bevor es schließlich Teil Kroatiens wurde und sich letztendlich als wunderschöne Urlaubsregion für Reisende aus Deutschland etablierte. Die weitreichende Geschichte Istriens spiegelt sich in jedem Atemzug wieder, den man als detailverliebter Urlauber einatmet. Die ausgeprägte und vielseitige Kultur und spannende Vergangenheit der Stadt reicht von unterschiedlichsten Bauten der Gegend bis hin zu Speisen und Getränken sowie der allgemeinen Lebensweise der Bewohner. Weiterlesen